Abteilung "Geoinformationsmanagement" des Fraunhofer IGD auf der INTERGEO 2011

Donnerstag, 25. August 2011

Das Fraunhofer IGD stellt auch dieses Jahr seine Lösungen auf der INTERGEO, der weltweit größten Veranstaltung und Kommunikationsplattform im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement vor. Die Messe und der Kongress finden am 27.-29. September in Nürnberg statt. Mit Hilfe eines MultiTouch-Tables stellen die Forscher des Fraunhofer IGD u.a. den CityServer3D vor.Die Software verwaltet und verknüpft zwei- und dreidimensionale geographische Daten, erstellt automatisch dreidimensionale Modelle und führt so auch Simulationen in der 3D-Welt aus.

Ein weiterer Forschungsbereich in diesem Kontext ist die Entwicklung neuartiger Techniken zur Visualisierung und Exploration im Untergrund. Hierzu stellt das Fraunhofer IGD die DeepCity3D-Technologie vor.

Darüber hinaus präsentieren die Wissenschaftler des Fraunhofer IGD den HUMBOLDT Alignment Editore (HALE), eine Open-Source-Lösung für die Integration und Harmonisierung von Geodaten, die dazu beitragen soll die INSPIRE-Richtlinie effektiv in der Praxis umzusetzen.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand!

Halle 7A Stand A29, gemeinsamer Stand mit AED-SICAD AG