CityServer3D Version 5.0

Mittwoch, 21. August 2013

Die neue CityServer3D-Version 5.0 wurde soeben veröffentlicht. Das Update enthält eine Reihe neuer Features sowie Stabilitätsverbesserungen. Das Rollout an unsere Kunden beginnt ab sofort.

Raytracer: Hochwertige Screenshots

Der CityServer3D enthält ab sofort eine Raytracingfunktion. Damit ist es möglich qualitativ hochwertige Screenshots einer aktuellen 3D-Szene anzufertigen.

Laden Sie dazu zunächst eine Szene ins AdminTool und wählen Sie dann den Menüpunkt Ansicht/Raytracing.... Die geöffnete Szene kann dann als Screenshot in ein Verzeichnis Ihrer Wahl gespeichert werden.

Dieses Feature erfordert eventuell bei erstmaliger Verwendung eine Internetverbindung.

Neuer Renderer für bessere Performance

Der Renderer des CityServer3D wurde überarbeitet und bietet damit einige Vorteile:

  • Die Visualisierung erfordert weniger leistungsstarke Computer
  • Auch größere Szenen können problemlos und ohne Ruckeln dargestellt werden
  • Der Renderer ermöglicht komplexere Visualisierungtechniken, die in zukünftigen Versionen Anwendung finden.

Neues Teilprodukt: ViewService

Mit dem CityServer3D - ViewService bearbeiten Nutzer die Daten wie gewohnt im AdminTool des CityServer3Ds und exportieren diese dann für die Visualisierung im Browser. Dazu werden die Technologien WebGL sowie X3DOM genutzt, die eine performante Darstellung großer Stadtmodelle ermöglichen.

Der Clou: Um sich 3D-Stadtmodelle im Internet anzuschauen, müssen die Benutzer keine Browser-Plugins installieren. Moderne Webbrowser (z.B. Firefox, Google Chrome, ...) enthalten bereits alles Nötige.

Bürgerbeteiligungen oder vergleichbare Projekte bei denen eine breite Masse angesprochen werden soll können nun mittels 3D-Visualisierung unterstützt werden. Da die Visualisierung im Browser nicht viel Rechenleistung erfordert profitieren auch mobile Geräte von dieser Lösung.

Eine Beispielvisualisierung von Darmstadt finden Sie hier.

Verbesserte Projektverwaltung

Bereits in Version 4.0 wurde die Projektverwaltung eingeführt um schnellen Zugriff auf oft genutzte Daten und die dazu passenden Regeln zu haben. In dieser version wurde die Projektverwaltung nochmals verbessert. Neue Regeln, Daten oder Projekte lassen sich auf Knopfdruck hinzufügen.

Die Projekt-Ansicht wird in zukünftigen Versionen um viele weitere Funktionen erweitert und bildet die Basis für die neue Benutzeroberfläche für das regelbasierte System im CityServer3D.

Sonstiges

  • Die Geschwindigkeit der dokumentenorientierten Datenbank wurde weiter erhöht.
  • Die Geschwindigkeit der W3DS-Schnittstelle wurde deutlich erhöht.